Home
Mittwoch, 27. Juni 2012

Die Teilnehmer am Doppel-Finale stehen fest

Berlin, Brandenburg, Hessen und NRW. Das sind die Bundesländer aus denen bei den Damen die sechs Doppel für das Masters Finale kommen. Die Platzierung nach den 12/24 Spielen der beiden Vorläufen, die bei einem Masters-Wettbewerb ja eine entscheidende Rolle spielt, ist folgende:

  1. Bianca Pöppler / Birgit Pöppler (NRW)
  2. Antja Materne / Daniela Wohltmann (NRW)
  3. Sonja Heeg / Vanessa Timter (Hessen)
  4. Ines Häring / Juliane Rieger (Berlin)
  5. Miriam Otten / Jolanda Visser (NRW)
  6. Anke Pfeifer / Cindy Sommer (Brandenburg)

Die bayerischen Doppel Sabrina Laub / Tanja Theissen und Jessica Dozauer / Sabine Hinterwimmer verpassten mit 35 bzw. 44 Pins das Finale und belegten letztendlich platz sieben und acht auf der Tabelle.

Bei den Herren konnten sich die folgenden sechs Doppel für das Finale qualifizieren:

  1. Andreas Hernitschek / Robert Wölki (Bayern)
  2. Dirk Dreyer / Michael Holzapfel (NRW)
  3. Andy Bandus / Oliver Morig (NRW)
  4. Sascha Hauchwitz / Alexander Stenzel (Berlin)
  5. Thomas Gojowy / Achim Grabowski (Berlin)
  6. Stephan Unger / Oliver Rauth (Hamburg)

In der ersten Masters-Runde spielen jetzt bei den Damen und bei den Herren die Plätze 3 gegen die Plätze 6 und die Plätze 4 gegen die Plätze 5.

Die Gewinner aus der Begegnung 3 : 6 spielen anschließend gegen die Doppel auf Platz 1 und die Gewinner aus der Begegnung 4 : 5 spielen gegen die Doppel auf Platz 2.

Fotostrecken

Präsente zur Siegerehrung

Siegerehrung Doppel  >

27.06.2012: Präsente zur Siegerehrung
Cindy Sommer und Anke Pfeifer

Finalrunde Doppel  >

27.06.2012: Cindy Sommer und Anke Pfeifer
Gold im Mixed für Laura Beuthner und Achim Grabowski

Die Deutschen Meister 2012  >

25.06.2012: Gold im Mixed für Laura Beuthner und Achim Grabowski
Zuschauer

Siegerehrung Mixed  >

25.06.2012: Zuschauer
 
 

Weitere News aus der Rubrik DM Aktive