Sport » National » Die Ligen » 1. Bundesliga Damen » Archiv » Saison 2015/2016 » Siegerehrung

Siegerehrung am 21. Februar 2016

DBU Sportdirektor Stefan Lurk überreicht die Medaillen
DBU Sportdirektor Stefan Lurk überreicht die Medaillen
Damen Platz eins bis drei
Damen Platz eins bis drei
Deutsche Clubmeisterinnen 2016 wurden die Radschläger Düsseldorf
Deutsche Clubmeisterinnen 2016 wurden die Radschläger Düsseldorf
Den zweiten Platz erreichte der Club BSC Kraftwerk Berlin
Den zweiten Platz erreichte der Club BSC Kraftwerk Berlin
Dritter Platz für BV 77 Frankfurt
Dritter Platz für BV 77 Frankfurt
Fünfter in dieser Saison wurde der VfL Wolfsburg
Fünfter in dieser Saison wurde der VfL Wolfsburg
Den höchsten Schnitt spielte Birgit Pöppler vom Club Radschläger Düsseldorf
Den höchsten Schnitt spielte Birgit Pöppler vom Club Radschläger Düsseldorf
Zweitbeste Spielerin der Saison wurde Laura Beuthner vom BSC Kraftwerk Berlin
Zweitbeste Spielerin der Saison wurde Laura Beuthner vom BSC Kraftwerk Berlin
Herren Platz eins bis drei
Herren Platz eins bis drei
Deutscher Meister 2016 wurde der Club Finale Kassel
Deutscher Meister 2016 wurde der Club Finale Kassel
Den zweiten Platz erreichte der Aufsteiger BC 99 Ingelheim
Den zweiten Platz erreichte der Aufsteiger BC 99 Ingelheim
Dritter Platz für den TSV Chemie Premnitz
Dritter Platz für den TSV Chemie Premnitz
Abschlussfoto der Bundesligasaison 2015/2016 mit allen Platzierten
Abschlussfoto der Bundesligasaison 2015/2016 mit allen Platzierten
Zum sechsten Mal deutscher Meister in der Bundesliga Finale Kassel
Zum sechsten Mal deutscher Meister in der Bundesliga Finale Kassel
Pascal Winternheimer spielte den höchsten Schnitt
Pascal Winternheimer spielte den höchsten Schnitt
Richard Teece hatte den zweithöchsten Schnitt in dieser Saison
Richard Teece hatte den zweithöchsten Schnitt in dieser Saison
 
 

Information über die Seite Siegerehrung
Letzte Änderung: Dienstag, 23. Februar 2016